KLeiner Gecko

Alles zum Thema Geckos (Gekkonidae).

Beitragvon Lars1990 » So 7. Mär 2010, 18:16

Hey ich suche arten von sehr kleinbleibenden geckos die nicht wirklich teuer sind da diese als futtertiere für Schlangen enden sollen.
kennt ihr da vill. ein paar arten?
Lars1990 Offline


PostRank: 6
PostRank: 6
 
Beiträge: 191
Registriert: So 16. Aug 2009, 01:42

Beitragvon zuckizk » So 7. Mär 2010, 18:24

Da kann ich dir Hemidactylus frenatus, Asiatischer Hausgecko empfehlen. Habe ich schon öfters gehört das diese als Futtertiere gezüchtet werden. Werden nicht groß und sind sehr einfach zu halten.

mfg
zuckizk Offline


 

Beitragvon Dom82 » So 7. Mär 2010, 20:30

Mir würden noch:
Lepidodactylus lugubris
Hemidactylus brookii
Tarentola mauritanica

einfallen.

Gruß
Dom
Dom82 Offline


 

Beitragvon Darius » Mo 8. Mär 2010, 17:53

jungferngeckos werden in zoogeschäft unter dem namen futtergecko angegeben^^
also die sind ok
Darius Offline


 

Beitragvon Lars1990 » Mo 8. Mär 2010, 19:21

Hey vielen dank für eure schnellen antworten aber heute steht (auch wenn es viele nicht gern hören möchten) Kornnatter auf dem speißeplan der Schwarznatter...

Lg Lars
Lars1990 Offline


PostRank: 6
PostRank: 6
 
Beiträge: 191
Registriert: So 16. Aug 2009, 01:42

Beitragvon Darius » Mo 8. Mär 2010, 22:02

cool sieht bestimmt gut aus ein bekannter von mir hat solche königsnattern ausgewachsene die bekommen nur diese Kornnattern

ich persöhnlich finde kornnattern ziemlich langweilig
sry aber die hat echt jeder
wo bekommst du die kornnattern so billig her das du se verfüttern kannst??
Darius Offline


 

Beitragvon zuckizk » Di 9. Mär 2010, 13:04

Also bei uns im nächsten Ort bekommt man in der NZ-Zeit Kornnattern in allen Farbmorphen für 5-10€. Teilweise sogar günstiger kommt drauf an wie lange die schon auf den Tieren sitzen. Sieht man mal was für einen Überschuss an Kornnattern inzwischen gibt.

mfg
zuckizk Offline


 

Beitragvon Lars1990 » Di 9. Mär 2010, 13:20

Kornnatter werden echt schon überzüchtet da fast jeder mit soeiner Schlange anfängt.
Wir hatten sie jetzt von einem Bekannten geschenkt bekommen der Nz hatte, es waren keine geplanten NZ da es die Schlangen seiner Tochter (6) sind.

Es war auf jedenfall spannend mit anzusehen wie die Schlange sich um die andere Schlange dreht und diese dann nacher frisst.
Also wer ein Schlangenfresser zuhause hat sollte es auf jedenfall mal Ausprobieren da es doch schon sehr spannend ist.
Heute darf die Monokelkobra mal ein Kornnatterjunges bekommen.
Lars1990 Offline


PostRank: 6
PostRank: 6
 
Beiträge: 191
Registriert: So 16. Aug 2009, 01:42

Beitragvon Darius » Di 9. Mär 2010, 17:44

Monokelcobra ist doch giftig oder??
Darius Offline


 

Beitragvon Lars1990 » Di 9. Mär 2010, 19:12

Ja klar es ist ja eine Kobra und somit eine Giftnatter...
Ist aber nicht meine ist die vom kolegen!
Lars1990 Offline


PostRank: 6
PostRank: 6
 
Beiträge: 191
Registriert: So 16. Aug 2009, 01:42

Nächste

Zurück zu Geckos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast